Rollstuhl- Anpassung

Zusammengeklappt findet mein Rollstuhl schnell und sicher Platz auf dem Beifahrersitz im Auto.

 

 

 

Die Räder werden durch eine Steckachse einfach

eingerastet.

 

 

Alle Auf und Abbauhandgriffe sind so gestaltet, das ich sie selbständig, unkompliziert, und jederzeit schnell ausführen kann.

 

 

Auch ohne den Lenkvorsatz ist mein Rollstuhl im Gelände aktiv und bequem zu handhaben.

 

 

Der Rahmenadapter wird über ein Zweipunktsystem fest mit dem Rollstuhl verankert.

 

 

Mein Lenkvorsatz ist durch einen Handgriff eingerastet. Der Lenkungsdämfer hält das Rad im Geradeauslauf. Für Kurvenfahrten reicht eine Hand völlig aus. Mein Rollstuhl wird normal über die Greifringe angetrieben. Beide,vordere Rollstuhlräder werden vom Boden abgehoben. Die dadurch gewonnene Bewegungsfreiheit bietet, auch durch die zusätzliche Bremse, Sicherheit für Ihren Hund.

 

 

Der Hundelaufhalter wird durch drei Schrauben, mit der am Rollstuhl befestigten Halterung, fest verbunden. Die eingarbeitete Feder gleicht ruckartiges Ziehen aus.

 

 

Am Hundelaufhalter wird die bewegliche  Laufleine  eingerastet.

 

 

Zusätzlich zur Laufleine bietet mir die zweite, rote Leine gegebenenfalls die Möglichkeit, meinen eigenen Hund in jeder Situation auch sicher zu bewegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mike Gross
Kornbergstrasse 3
98528 Suhl

mike@dog-roller.de
Tel.: 0173 3836341